1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Füllstandsensoren
  5. Pegelsonden

Füllstandsensoren - Pegelsonden

  • Kostengünstige und einfache Füllstandmessung
  • Druckausgleich über innenbelüftetes Kabel
  • Reduzierter Verdrahtungsaufwand durch Zweileiter-Stromschleife
  • Hohe Gesamtgenauigkeit und Langzeitstabilität
  • Varianten mit ATEX-, IECEx- und GL-Zulassung


Pegelsonden

Die Tauchsonden der Baureihe PS3 dienen zur zuverlässigen Füllstandmessung in Behältern, Tanks, Bohrlöchern, Brunnen, Fließgewässern oder Abwasseranlagen. Die Sensoren zeichnen sich durch hohe Genauigkeit des Ausgangssignals und eine gute Langzeitstabilität aus.
Die Sensoren haben ein analoges Ausgangssignal und sind in Zweileitertechnik ausgeführt. Dies reduziert den Verdrahtungsaufwand in Neuanlagen und erleichtert den Austausch bei bestehender Zweileiter-Verdrahtung. 
Mit dem optional erhältlichen Zubehör wie dem Zusatzgewicht und der Kabel-Klemmhalterung lässt sich die Tauchsonde optimal an die Einbausituation anpassen.