1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Vakuumsensoren
  5. Elektronische Kontaktmanometer mit analoger Anzeige

Vakuumsensoren - Elektronische Kontaktmanometer mit analoger Anzeige

  • Sehr gute Ablesbarkeit auch aus großer Entfernung
  • Drehbares Display mit LED-Bargraph zur Anzeige der Schaltpunkte
  • Ausgangsfunktionen programmierbar über LED-Anzeige und optische Tasten
  • Manometeranschluss oder frontbündiger Prozessanschluss


Elektronische Kontaktmanometer mit analoger Anzeige

Der elektronische Drucksensor mit analoger Anzeige der Baureihe PG verbindet die gute Ablesbarkeit einer Manometeranzeige mit den Vorteilen eines elektronischen Sensors. Das auch als elektronisches Kontaktmanometer bezeichnete Gerät wird überall dort eingesetzt, wo Systemdrücke in Anlagen überwacht, übertragen und gleichzeitig angezeigt werden. Es vereint die Funktionen eines Schalters, eines Transmitters und einer Analoganzeige. 
Der Sensor verfügt über einen programmierbaren Schaltausgang und einen skalierbaren Analogausgang. Der aktuelle Systemdruck wird über einen Zeiger angezeigt, der im spannungslosen Zustand nicht sichtbar ist. Gleichzeitig wird er als alphanumerischer Wert auf einem LED-Display zur Verfügung gestellt. Der LED-Bargraph zeigt zusätzlich Schalt- und Rückschaltpunkte, Tendenz und falls vorhanden, die Grenzen dynamischer Druckschwankungen an. 
Der Sensor hat ein robustes Edelstahlgehäuse für den Einsatz in rauer Industrieumgebung. Die Analoganzeige ist verdrehbar und lässt sich schnell und komfortabel an beliebige Einbausituationen anpassen.