1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Drucksensoren
  5. Einsatz im Ex-Bereich

Drucksensoren - Einsatz im Ex-Bereich

  • Zwei Schaltausgänge, davon einer als Analogausgang parametrierbar
  • Wählbare länderspezifische Druckeinheiten
  • Speicherfunktion für den höchsten gemessenen Systemdruck
  • Gut lesbares LED-Display
  • Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen


Einsatz im Ex-Bereich

Die Drucksensoren der Serie PN0 haben ein Edelstahl-Ganzmetallgehäuse und eignen sich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.
Die Geräte verfügen über einen Schaltausgang, der als Schließer oder Öffner programmiert werden kann, und einen skalierbaren Analogausgang zur Ausgabe der Messwerte. Die Robustheit der Messzelle und die hohe Wiederholgenauigkeit gewährleisten eine gute Langzeitstabilität und ein verschleißfreies Arbeiten über Millionen von Druckzyklen.
Die Parametrierung erfolgt direkt über die Tasten am Sensor. Ein gut ablesbares abgeschrägtes und um 180° drehbares Display kombiniert mit einer intuitiven Bedienbarkeit erlaubt die schnelle und komfortable Inbetriebnahme. Die Anzeige der Druckeinheiten (bar/mbar, kPa/MPa, psi) ist frei wählbar. Die elektronische Verriegelung schützt das Gerät vor ungewollten Zugriffen.