1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Drucksensoren
  5. Intuitive Schaltpunkteinstellung

Drucksensoren - Intuitive Schaltpunkteinstellung

  • Einfache Schaltpunkteinstellung über zwei optimal ablesbare Stellringe
  • Edelstahlmesszelle z. B. für Freone in der Kältetechnik
  • Mechanische Verriegelung verhindert ungewolltes Verstellen
  • Hoher Berstdruck
  • Für den Einsatz in Hydraulik- und Pneumatikanwendungen


Intuitive Schaltpunkteinstellung

Der kompakte Drucksensor der Baureihe PK ist in fast allen industriellen und mobilen Bereichen einsetzbar. Der Einsatzbereich umfasst sowohl gasförmige als auch flüssige Medien. Eine hohe Druckspitzenfestigkeit, eine ausgezeichnete Resistenz gegenüber aggressiven Medien und der hohe zulässige Berstdruck erlauben den Einsatz in der Hydraulik und Pneumatik, in der Klima- und Kältetechnik. 
Die Robustheit der Edelstahl-Messzelle gewährleistet eine hohe Langzeitstabilität und ein verschleißfreies Arbeiten über Millionen von Druckzyklen.
Die Schaltpunkteinstellung erfolgt intuitiv und genau mittels Stellring (Easy-turn) am Gerät. Auf einer Skala können die eingestellten Schaltpunkte für den Druck abgelesen werden. Somit lässt sich das Gerät schon vor der Inbetriebnahme ohne anliegenden Systemdruck einstellen. Die mechanische Verriegelung verhindert ein ungewolltes Verstellen. 
Zwei gut sichtbare LEDs zeigen Schaltzustand und Betriebsbereitschaft an.