1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sensoren für Motion Control
  4. Systeme zur Impulsauswertung
  5. Drehzahlüberwachung 2-kanalig

Systeme zur Impulsauswertung - Drehzahlüberwachung 2-kanalig

  • Überwachung von zwei Eingangskanälen mit jeweils einem separaten Ausgangsrelais
  • Hohe Eingangsfrequenz bis 60.000 Impulse / Minute
  • Genauer drehzahlproportionaler Analogausgang
  • Sehr gut ablesbares, selbstleuchtendes OLED-Display
  • Großer Betriebstemperaturbereich


Drehzahlüberwachung 2-kanalig

Der zweikanalige Drehzahlwächter dient zur Überwachung von Frequenz, Drehzahl und Geschwindigkeit. Das Gerät überwacht unabhängig voneinander zwei unterschiedliche rotierende, lineare oder schwingende Bewegungen.  Dazu nimmt es Impulse von zwei externen Sensoren oder Gebern an zwei getrennten Eingangskanälen auf und verarbeitet deren Signale. Programmierbare Schaltausgänge melden zuverlässig die Über- oder Unterschreitung von eingestellten Sollwerten.
Ein typisches Beispiel ist die Drehzahlüberwachung von zwei Elektromotoren.
Der Drehzahlwächter hat ein Display zur Anzeige der Prozesswerte und zur einfachen Einstellung und Inbetriebnahme. Gut sichtbare LEDs zeigen Schalt- und Betriebszustände an.