1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sensoren für Motion Control
  4. Neigungssensoren
  5. 2-achsig mit CAN-Schnittstelle

Neigungssensoren - 2-achsig mit CAN-Schnittstelle

  • Präzise Messung von Neigungswinkeln in X- und Y-Richtung
  • Hohe Messgenauigkeit über den gesamten Winkelbereich in zwei Achsen
  • Nullpunkt-Teach, Zählrichtung und Grenzfrequenz einstellbar
  • Kompaktes und robustes Gehäuse
  • Leistungsfähige CAN-Schnittstelle für vielfältige Kommunikationsaufgaben


2-achsig mit CAN-Schnittstelle

Häufig ist die waagerechte Ausrichtung von Maschinen oder Maschinenteilen eine wichtige Voraussetzung für den sicheren Betrieb. 
Neigungssensoren dienen beispielsweise zur Winkel- und Lageerfassung an mobilen Arbeitsmaschinen. Typische Anwendungen für 2-achsige Neigungssensoren sind  die Ausrichtung von Arbeitsbühnen oder die Nivellierung von Mobilkränen oder Baggern. Im industriellen Bereich dienen sie z. B. zur automatischen Nachführung von Solarpanelen. Einige Typen sind zusätzlich auch zur 3-achsigen Schwingungsüberwachung einsetzbar, z. B. für Struktur- und Turmschwingungen.
Die Neigungssensoren verfügen über eine hohe Messgenauigkeit über den gesamten Winkelbereich bei Neigungswinkeln in X- und Y-Richtung. Sie sind mit CAN-Schnittstelle oder IO-Link erhältlich.