1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sensoren für Motion Control
  4. Neigungssensoren
  5. Gesamtprogramm

Neigungssensoren - Gesamtprogramm

  • Fusion aus Beschleunigungssensor und Gyroskop (IMU)
  • Kompensation externer Beschleunigungen
  • Schnelles Ansprechverhalten und hohe Messdynamik
  • Verschiedene Winkelbereiche (bis 360°) in unterschiedlichen Ausführungen (1- oder 2-achsig)
  • Hohe Schutzart bis IP 69K


Gesamtprogramm

Neigungssensoren von ifm messen im Allgemeinen den Winkel eines Objekts im Bezug zur Schwerkraft, also absolut.

Diese Sensoren bestimmen den sogenannten “Pitch-“ und/oder „Roll-“ Winkel und geben diese Werte über eine entsprechende, wählbare elektrische Schnittstelle aus.

Ein entscheidender Vorteil von Neigungssensoren ist es, dass sie sich ganz einfach in jede Applikation integrieren lassen, da keine aufwändige oder komplizierte mechanische Verbindung zur jeweiligen Maschine, außer der Befestigung des Sensors selbst, erforderlich ist.