1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Optoelektronische Sensoren
  5. Quaderbauform O5 für die Fabrikautomation

Optoelektronische Sensoren - Quaderbauform O5 für die Fabrikautomation

  • Sehr hohe Tast- oder Reichweite
  • Präzise Hintergrundausblendung
  • Einfaches Einstellen durch Teach-In von „An“- und „Aus“-Zustand
  • Umfangreiche Produktvarianten: Ohne Einstellfunktion oder mit Potentiometer
  • Umfangreiches Sortiment an Systemkomponenten für einfache und sichere Montage


Quaderbauform O5 für die Fabrikautomation

Die optoelektronischen Sensoren der Baureihe O5 zeichnen sich durch hohe Tast- und Reichweiten, ein vielseitiges Montage- und Befestigungskonzept sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das Produktsortiment umfasst Rotlicht-, Infrarotlicht- und Laservarianten in der Ausführung als Einweglichtschranken, Reflexlichtschranken oder Reflexlichttaster.
Die Sensoren sind schnell und einfach zu montieren. Zur Anpassung an vorhandene Einbausituationen sind unterschiedliche Befestigungselemente erhältlich.

Der Anschlussstecker bei Varianten mit Steckverbindung ist um 270° drehbar und somit in beliebige Richtungen ausrichtbar.

In anspruchsvollen Anwendungen können die Sensoren entweder mittels Potentiometer oder per Tastendruck präzise auf die Applikation eingestellt werden. Geräte mit fester Einstellung ermöglichen eine sofortige Inbetriebnahme.