1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Kapazitive Sensoren
  5. Handsensoren mit 100 mm Durchmesser

Kapazitive Sensoren - Handsensoren mit 100 mm Durchmesser

  • Berührungsloses Schalten ohne Druck
  • LEDs zur visuellen Rückmeldung
  • Ölresistent, schlag- und kratzfest
  • Verschiedenfarbige Abdeckringe erhältlich
  • Einfache Aufwand- oder Hinterwand-Montage


Handsensoren mit 100 mm Durchmesser

Das kapazitive Messprinzip erkennt die Annäherung der menschlichen Hand. Dynamisch tastende Handsensoren blenden Störeinflüsse wie Wasser, Eisschichten oder Fremdkörper weitestgehend aus. Ein Auslösen ist aber mit z. B. Einweg- oder Arbeitshandschuhen möglich. Statisch tastende Sensoren erkennen Hände und Gegenstände, solange die aktive Fläche bedämpft ist. Die Handsensoren schalten auch durch Glas. Gegenüber mechanischen Schaltern arbeiten die Sensoren verschleißfrei. Da sie auf Berührung reagieren, ist bei Betätigung kein Druck notwendig. Dies steigert den Bedienkomfort erheblich. Die grünen LEDs können separat angesteuert und somit z. B. zur Signalisierung von Maschinen- oder Anlagenzuständen verwendet werden.
LEDs als optische Rückmeldung signalisieren die Betätigung des Sensors.
In der Industrie finden die Sensoren als Start-/Stopptaster oder Quittiertaster an Maschinen Anwendung.
An mobilen Arbeitsmaschinen und Anhängern lassen sich die Sensoren als Taster nutzen. Weiterhin sind sie als Stopptaster oder Türöffner verwendbar.