1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Kapazitive Sensoren
  5. AC/DC-Sensoren

Kapazitive Sensoren - AC/DC-Sensoren

  • Geräte mit kombinierter AC/DC-Endstufe
  • Zweileiter-Technik
  • Verschiedene Rund- und Quaderbauformen
  • Varianten mit Steckverbindung, Anschlussklemmen oder Anschlussleitung


AC/DC-Sensoren

Kapazitive Sensoren erfassen pulverförmige Schüttgüter wie Mehl und Kakao oder landwirtschafliche Produkte wie Getreide direkt oder durch Behälterwände in Silos und pneumatischen Fördersystemen. Durch den mit einem Potentiometer einstellbaren Schaltabstand können sie auf einfachste Weise auf den jeweiligen Anwendungsfall angepasst werden. Bei einigen Varianten erfolgt der Abgleich auf das Medium direkt über die Tasten am Sensor.

Kapazitive Sensoren mit AC/DC- oder AC-Endstufe eignen sich für den Einsatz in Wechselspannungsnetzen. Bei Geräten mit kombinierter Endstufe entscheidet der Sensor je nach angelegter Spannung, welche Endstufe (AC oder DC) schaltet.
Die hohen Schaltabstände sind über den gesamten Temperaturbereich sichergestellt.