1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Kapazitive Sensoren
  5. Einsatz im Ex-Bereich

Kapazitive Sensoren - Einsatz im Ex-Bereich

  • Robuste Metall- und Kunststoffgehäuse mit 4-Joule-Schlagprüfung
  • Einfacher Anschluss durch Steckverbindung oder Anschlussklemmen
  • Gut sichtbare Anzeige des Schaltzustandes
  • Direkter Anschluss an Anlagensteuerung oder Trennschaltverstärker
  • Hohe mechanische Festigkeit


Einsatz im Ex-Bereich

Sensoren für den Staub-Ex-Bereich der Kategorien 3G/3D müssen hohen Anforderungen standhalten. Bei den Sensoren muss durch spezielle Prüfverfahren der Ausschluss einer Gefährdung erfolgen. Ausgewählte Materialien und eine spezielle Konstruktion des Sensors stellen sicher, dass auch im Langzeiteinsatz die Sicherheit vor zündfähiger Energie gewährleistet ist. Die Anlagensicherheit ist somit deutlich erhöht.
Namur-Sensoren der Kategorien 1G/1D lassen sich an eigensichere Stromkreise anschließen. Der Anschluss an die erforderlichen ifm-Trennschaltverstärker erfolgt dabei mit Steckverbindern der ecolink-Serie ENC.