1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Kapazitive Sensoren
  5. Einsatz in der Elektronik- und Halbleiterindustrie

Kapazitive Sensoren - Einsatz in der Elektronik- und Halbleiterindustrie

  • Einfacher Abgleich in der Applikation mittels Tastendruck
  • Varianten mit automatischer Erkennung von PNP- oder NPN-Ausgangslasten
  • Öffner- oder Schließerfunktion wählbar
  • Gut sichtbare Anzeige des Schaltzustandes
  • Hohe Störfestigkeit


Einsatz in der Elektronik- und Halbleiterindustrie

Die Sensoren des Typs KG506x sind optimiert für das Erfassen leitender Medien durch nicht metallische Wandungen oder an Bypässen. Sie werden eingesetzt, um den Mindestfüllstand, Leckagen oder eine Überfüllung von Behältern zu erfassen.
Das Bedienkonzept ermöglicht den Abgleich und die Einstellung der Ausgangsfunktion mit nur einem Tastendruck. Die automatische Lasterkennung vereinfacht die Projektierung und Inbetriebnahme an unterschiedlichen Auswertesystemen.
Die Sensoren im weißen Kunststoffgehäuse sind aufgrund ihrer hohen Störfestigkeit bestens für Anwendungen in der Halbleiter- und Elektronikindustrie geeignet.