1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Induktive Sensoren
  5. Einsatz in aggressiven Medien

Einsatz in aggressiven Medien

  • Für Applikationen in Beizanlagen
  • Glatthülse gegen Anhaftungen
  • Gegen Beizmittel resistentes PBT-Gehäuse
  • Varianten mit Anschlussklemmen oder Anschlusskabel


Einsatz in Beizanlagen

Diese induktiven Sensoren sind ideal für den Einsatz in Umgebungen mit aggressiven Chemikalien, beispielsweise in Beizanlagen. Bei dem Gehäuse bestehen sowohl die Hülse als auch die Stirnfläche aus chemisch resistentem PTB. Die Glatthülse lässt Spritzer am Sensor einfach abperlen. Der Anschlussraum lässt sich durch Lösen einer einzigen Schraube um 90° drehen. Dies ermöglicht den Einsatz in Anwendungen unter beengten Einbauverhältnissen und erlaubt eine verbesserte Kabelführung.