You probably do not come from: Austria. If necessary, change to: United States
  1. Profiler
  2. Applikationen

Applikationen

Qualitätssicherung in diversen Anwendungsfällen

In wenigen Schritten einsatzbereit erfasst der optoelektronische Sensor per Laserlinienscan das Profil eines Objekts. Ein Übereinstimmungswert zwischen Referenz- und Zielobjekt wird von 0 bis 100 Prozent ausgegeben. So erkennt der Sensor, ob Bauteile, Montagevorgänge, Fräsungen oder Bohrungen vom Sollzustand abweichen und das bereits ab einer Differenz von 0,5 Millimetern. 

Für höchste Produktgüte in jeder Branche

Der Profiler prüft nicht allein die Präsenz eines Objektes, sondern stellt fest, ob tatsächlich das vorgesehene Bauteil verwendet und korrekt angebracht wurde. Das qualifiziert ihn für vielfältigen Anwendungsfälle in der Automobil-, Lebensmittel- und Pharma- oder Kunststoffindustrie, sowie in der Roboter-, Montage- und Handhabungs- oder der Elektrotechnik.

Automobilindustrie

Der PMD Profiler wird beispielsweise in der Automobilindustrie eingesetzt. In dieser Anwendung besteht nur ein minimaler Unterschied zwischen dem Referenzbauteil (links) und einem falschen Bauteil (links). Der PMD Profiler erkennt die Abweichung.

Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Der PMD Profiler überprüft, ob die Ausrichtung korrekt ist, bevor eine andere Aufgabe, wie die Verpackung ausgeführt wird.

Robotik und Montage

In dieser Applikation wird überprüft, ob die Schraube vollständig eingedreht wurde. Dies ist mit einem 1D-System nahezu unmöglich, da der Lichtfleck nur auf eine Position – vollständig oder teilweise angezogen – gerichtet werden kann.

Maschinen

Der PMD Profiler überprüft, ob die Ausrichtung korrekt ist, bevor eine andere Aufgabe ausgeführt wird.