1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Systeme für mobile Arbeitsmaschinen
  4. ioControl – robustes E/A-Modul

ioControl – robustes E/A-Modul

Mobiltaugliches Modul mit integrierter Steuerung und hoher Schutzart

  • Mobiltaugliches E/A-Modul mit hoher Schutzart und Deutsch-Kompaktsteckern
  • Einsetzbar als eigenständige, per CODESYS frei programmierbare Kleinsteuerung
  • Display- und Tastaturschnittstelle zur Parametrierung
  • Parametrierbare Ein- / Ausgangsfunktion
  • Zwei CAN-Schnittstellen mit CANopen- und J1939-Protokoll

Dezentrales E/A-Modul und Kleinsteuerung in Einem
ioControl ist ein dezentrales E/A-Modul, welches über CAN-Bus mit der Steuerung verbunden ist. Es wird abseits der Steuerung an entfernten Maschinenteilen montiert, wo Signale anfallen bzw. benötigt werden. Die hohe Schutzart und das robuste Gehäuse erlauben eine Außenmontage direkt im Schmutz- und Spritzbereich. Der einfache und sichere Anschluss von Sensoren und Aktuatoren erfolgt über die in der mobilen Automation weit verbreiteten Deutsch-Steckverbinder. Die Vernetzung des CAN-Busses erfolgt über vorkonfektionierte Drop-Kabel. Neben dem Einsatz als parametrierbars E/A-Modul lässt sich ioControl auch als feldtaugliche Kleinsteuerung nutzen. Dazu steht CODESYS als Programmiersystem zur Verfügung.