ifm diagnostic gmbh - Systeme und Sensoren zur Schwingungs- und Neigungsmessung

Die ifm diagnostic gmbh ist innerhalb der ifm Gruppe verantwortlich für die Entwicklung von Sensoren und Auswertegeräten zur dynamischen Erfassung und Analyse von Bewegungs- und Schwingungssignalen.

Schwerpunkt der Produktentwicklung sind die mehrfach ausgezeichneten und patentierten Produkte der efector octavis® Reihe zur Online Schwingungsüberwachung von Maschinen- und Anlagen ebenso wie die neu entwickelte JN Baureihe zur kombinierten Neigungs- und Schwingungsüberwachung.


Standorterweiterung in Rosenheim
Wachstumstreiber sind Themen wie Industrie 4.0; Predictive Maintenance und Maschinenintelligenz die zu einem Großteil auf sensorischen Informationen aus Bewegung und Schwingung aufbauen.

Um auch künftig der starken Nachfrage gerecht zu werden, wird der Standort in Rosenheim stark vergrößert. Der Neubau soll bereits Anfang 2017 bezogen werden.
ifm diagnostic gmbh
Georg-Aicher-Straße 1
83026 Rosenheim

HRB 11666
Registergericht: Traunstein
UID DE 199361661

Tel.: +49 (0)8031 35318-0
Fax: +49 (0)8031 35318-28

E-Mail: info.diagnostic@ifm.com

Geschäftsführer: Michael Danitschek, Erich Griessler

Karriere: Aktuelle Stellenangebote - ifm electronic
Weitere Eckdaten:

1998 Gründung der i-for-T GmbH in Rosenheim; zunächst nur beratende Tätigkeit im Bereich der Schwingungsanalyse und Maschinendynamik
2000 Beginn der Entwicklung eines intelligenten Schwingungssensors mit integrierter Signalanalyse
2002 Einstieg ifm electronic gmbh als Industriepartner für Produktion und Vermarktung
2004 Produkteinführung des „efector octavis“ Schwingungswächters auf der HMI; TOP 5 Produkt des Hermes Industrie Awards
2005 ifm electronic gmbh wird Mehrheitsgesellschafter und investiert in weitere Produktfamilien (VSE, VSA)
2007 Ergänzendes Geschäftsfeld maintenance consulting gmbh wird etabliert und später in die ifm consulting gmbh ausgelagert
2009 Ergänzende Software-Landschaft wird entwickelt und als RTM (Real Time Maintenance) vermarktet. Dabei werden Informationen aus der Sensorebene erstmalig direkt in SAP zu Handlungsanweisungen verknüpft. Spätere Auslagerung des Themas an die ifm datalink gmbh
2010 Erfolgreiche Markteinführung der Baureihen VK und VT zur einfachen software-losen Maschinenüberwachung
2013 Einführung der Produktbaureihe JN zur kombinierten Neigungs- und Schwingungsmessung
2014 erfolgreiche Ablöse der VE Produktreihe durch die VN Produkte mit Display und Bedienelementen
2015 Ablösung der 10 Jahre alten Bediensoftware VES003 durch eine moderne zukunftsorientierte Softwareplattform (VES004)
2016 VSE Familie mit Real Time Ethernet Kommunikation für direkte Steuerungsintegration
2016 Umfirmierung in ifm diagnostic gmbh
2017 Bezug Neubau
ifm i-for-T Gebäude




ifm i-for-T Gebäude